cubaism.com Hotels - Buchen Sie überall in Kuba
English Español Français Русский Português Türkçe بهاس ملاي Cрпски Slovenščina Deutsch Dutch Hrvatski Italiano 한국어 日本語 简体中文 Український Polski României Latvijas Čeština عربى
Startseite :: Hotels :: Mein Konto :: Warenkorb
Campismo El Yunque , Baracoa, Guantánamo, Kuba
Cabaña de Campismo El Yunque
Campismo El Yunque Cabana
Cocoa de Baracoa
Cocoa - daraus wird Schokolade gemacht
Campismo El Yunque
Sie sind fast da!
[+] mehr Hotelfotos...
[+] Straßenkarte und Satellitenbild...
Preise & Verfügbarkeit prüfen Dieses Hotel jetzt buchen
Über Cabanas Campismo El Yunque
Campismo Popular
Hotels auf dem Land
Nigels Lieblingshotels
Das "Yunque de Baracoa" ist eines der Wahrzeichen Kuba's, das Christopher Columbus während seiner ersten Erkundung entlang der Nordküste der Insel, am meisten beeindruckt hat. An seinem Fuß liegen die Cabanas des Campismo El Yunque. Dort kommen die Besucher dirket mit der wilden Natur in Kontakt.

Umgeben von einer üppigen Pflanzenwelt, unter Kokospalmen und Kakao-Plantagen, Bananen-, Guaven- und Mangobäumen, finden Sie diesen faszinierenden Ort, der sich nahe der ruhigen Wasser des Duaba Flusses, in dem Sie während der Trockenzeit schwimmen können, befindet. Für diejenigen, die während ihres Urlaubs auch mit Einheimischen in Kontakt kommen wollen, in der Nähe befindet sich eine kleine Gemeinde, die vom Kokosnuss- und Kakaoanbau lebt.

Die erste Stadt, die auf der Insel gegründet wurde, ist die mysteriöse Stadt Baracoa, die nur 12km von der Unterkunft entfernt ist. Dort, in der antiken Kathedrale, können Sie eines der ältesten Relikte Amerikas sehen: das Parra Kreuz, das von Christopher Columbus hierher gebracht wurde, um seinen Weg durch Porto Santo, der kleinen Bucht, der er ihren Namen gegeben hat, zu markieren.
© 2017 Nigel Hunt
Noch nicht von Nigel bewertet
Abendveranstaltungen - Kabarett
baden im Fluss
Bar
Fischen
Kanu/ Kayak fahren
Oekologische Exkursionen
Restaurant
Strände in der Nähe
Telefon - nur nationale Anrufe
Trekking / Wandern/ Camping
Vogelbeobachtung
Details von Cabin mit eigenem Badezimmer  
Beschreibungen und Details zu der Anlage kommen bald.
Infos über Baracoa
Das etwas abgelegene Baracoa hat alles was man sich wünschen kann. Die Region hat Kuba's größte Flüsse, mystische Jungle in den Bergen, eine Vielzahl an tropischer Natur und einge große Vielzahl an Tieren, Kaffee- Kakaoplantangen in den Bergen, abgelegene Strände, Korallenriffe, die längeste Geschichte, alte Traditionen, eine lebhafte Kultur und viel Charisma.



Diese älteste europäische Siedlung auf Kuba (gegründet 1512 von Diego Velazquez), befindet sich an einer Bucht Nahe der östlichen Spitze Kubas, wo Karibik und atlantische Ozean aufeinandertreffen. Die Dinge werden hier sehr entspannt genommen und die große Menge an Palmen entlang der Küste bilden einen Süd-Pazifischen Flair.

Die drei eindrucksvollen Forts zeugen von der Zeit als Baracoa noch ein wichtiger spanischer Außenposten war: Fuerte Matachin, in dem sich heute das Stadtmuseum befindet; Fuerte de la Punta, jetzt ein Restaurant; und El Castillo de Seboruco, das heute ein reizendes Hotel ist.

Auf "Calle Antonio Maceo" stehen die Leute Schlange für eine heiße Schokolade in der tropischen Hitze am Casa del Chocolate. Gegenüber ist ein süßes Casa de la Trova, das Dachterrassen Shows macht und sie dürfen nicht vergessen den Plaza Independencia (der Brennpunkt des sozialen Leben der Stadt), Yunque de Baracoa und den Stein-Zoo, der aus einer Vielzahl von Steintieren besteht.



Mehr Info finden Sie unter baracoa.org
UK Verkauf :: Audrey :: +44 20 7498 8555 oder 0800 298 9555
USA & Kanada Verkauf :: Jeffery oder Bastien :: Gebührenfrei 888 361 9555
Havanna Touristen-Information :: Idelsis :: +53 7 863 9555
(weniger als 10 Tage)
Betrieben von Bizloco eTravel System bedient von Cubaism Ltd für cubaism.com
Cuba
© 2012 Nigel Hunt - Alle Rechte vorbehalten.